Tischler Vulkanland Steiermark Zirbenbrotdose

Ideale Aufbewahrung für Brot und Gebäck

  • 36,5 x 29 x 20 cm
  • Zirbenholz
  • Mit Rollladen
  • € 128,99

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Noch 3 Stück auf Lager

Zustellung am Mittwoch, 29. September: Bestellen Sie bis Dienstag um 13:30 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: XKL-TiLe-100338, Inhalt: 1 Stk

EAN: n/a

  • 36,5 x 29 x 20 cm
  • Zirbenholz
  • Mit Rollladen

Beschreibung

Diese Brotdose aus Zirbenholz stammt aus den geschickten Fingern von Bernhard Lenz, Tischlermeister in Bad Gleichenberg. Die antibakterielle Wirkung der Zirbe hat zur Folge, dass Brot und Gebäck in dieser Brotdose länger frisch bleibt. Schimmel können Sie getrost "Adé" sagen. Gerade in der feuchten Jahreszeit setzt frisches Brot schnell Schimmel an. In dieser Brotdose bleibt es länger frisch und trocknet zudem nicht aus. Wer sich diese Brotdose gönnt, hat nicht nur den Nutzen der längeren Haltbarkeit, sondern auch noch ein ansprechendes Möbelstück zu Hause, das einen gut sichtbaren Platz im Haushalt verdient hat. Nebenbei verströmt das wunderbare Zirbenholz aufgrund der ätherischen Öle einen herrlichen Zirbendurft im ganzen Raum.

  • Dein Brot bleibt deutlich länger frisch
  • Zirbenholz wirkt antibakteriell
  • Die Entstehung von Schimmel wird vermieden
  • plastikfrei und nachhaltig
  • Die Dose verströmt einen angenehmen Geruch
  • Maße: 36,5 x 29 x 20 cm
  • Material: Zirbe, Zirbelkiefer (Pinus cembra) und ein Leinenstoff als Rückwand

Unsere Tipps:

  • Das Brot zusätzlich in ein Tuch wickeln! Das garantiert nicht nur längere Haltbarkeit, sondern das Brot bleibt auch länger saftig und es ist noch hygienischer.
  • Wird das Brot schneller trocken dann bitte ein Glas Wasser in die Brotdose stellen oder mit einem feuchten Tuch über das Zirbenholz wischen.
  • Ist die Brotdose zu feucht, darf sie gerne in die Sonne gestellt werden.
  • Dieses Produkt ist unbehandelt und duftet von Natur aus nach Zirbe. Grundsätzlich wird das Zirbenholz den markanten Duft nie verlieren. Meist gewöhnt man sich an den Geruch, dass man ihn nicht mehr so intensiv wahrnimmt. Sollte Duft dennoch nachlassen, z.B. bei trockener Luft, einfach gut lüften bei feuchtem Wetter oder an der Innenseite mit einem feinen Schleifpapier anschleifen.

Tipps zur Reinigung:

Grundsätzlich Brösel entfernen und ab und zu feucht auswischen. Bei gröberen Verschmutzungen kann man auch mit feinem Schleifpapier arbeiten. Das Anschleifen setzt übrigens erneut den wunderbaren Zirbenduft frei!

Fragen & Antworten zu Tischler Vulkanland Steiermark Zirbenbrotdose

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Erfahrungsberichte in Deutsch für Tischler Vulkanland Steiermark Zirbenbrotdose